selbst_top
Button_Logos

           

Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Tempel Tempel
Allgemeine Angebote Allgemeine Angebote
SELBST- Ermächtigung SELBST- Ermächtigung
Farb - Raum Farb - Raum
Raum der Balance Raum der Balance
Gemeinschaft Gemeinschaft
Spenden Spenden
Kontakt Kontakt
Anfahrt Anfahrt
Datenschutz Datenschutz
Impressum Impressum
Archiv Archiv

Raum der SELBST - Ermächtigung

Das SELBST ist die göttliche Essenz, die du und ich im Inneren des Herzens tragen. Die Erinnerung daran, ist als Codierung in der Zirbeldrüse und der Matrix gespeichert. Das heißt, du und ich, wir alle, sind nach dem Ebenbild des Göttlichen geschaffen und also heil und ganz und gar vollkommen.

Dich an diese Ganzheit, an dieseVollkommenheit zu erinnern und die Illusionen der Trennung bewusst zu machen - dies ist mein Dienst.

Der Mensch, der um sein SELBST weiß, erstrahlt wie eine Sonne und durchlichtet die Welt.
 

 

Über Barbara  mehr...

Über mich

In diesem Leben will ich den Namen BarbaRa tragen. 

Hier mein kurzer Werdegang: 
 

1950 
 
im Grünen Herzen Deutschlands geboren.
26 Jahre lang als Kindergärtnerin im Dienst für die Indigo- und Kristallkinder
3 Kinder geliebt und ins Leben begleitet
 
1995 / 1996
 
Usui-Reiki - alle Grade
 
1996
 
ich entlasse mich selbst aus dem "sicheren Job"
seit 1995
 
mit Reiki praktiziert
 
seit 1998
 
Geistige Heilung
Begegnung mit einem "dunklen Lehrer"
 
1999 das Jahr der Abschiede
 
2001
 
Neubeginn, initiiert durch den neuseeländischen Heiler, Channel, Schamanen und Freund Rich Si Windelov
 
2002 / 2003
 
radiästhetische und geomantische Ausbildung bei Peter Newerla, Zeit großer Wunder und Heilung für uns selbst und die Erde
 
2004 Ausbildung bei sibirischen Schamanen, schamanistische Einweihungen
 
2005 Abschied von allem Besitz, Umzug in ein winziges Dorf, Besinnung auf das Wesentliche, Kräftesammeln Wiederbegegnung mit einem ewig vertrauten Gefährten
 
2008
 
meine Praxis bekommt den Namen GOLDEN AEON - dieser Name ist von nun an Programm Darshan bei Mutter Meera, eine Vision empfangen und in die Materie bringen, dies heißt im Außen Umzug nach Suhl, gemeinsam wohnen und arbeiten mit meiner Freundin und Kollegin Connie. Wir finden eine Stadtvilla, die auf dem Grund eines uralten Tempels steht, den ich selbst einst versiegelte, um ihn genau jetzt wieder zu aktivieren (im Außen ist es ein ärzte-Haus).
 
2009 Die Satsang-Lehrerin Prajnaji kommt auf meine Bitte zu uns nach Suhl. Maria, die Königin der Himmel, geht in mich ein und Stück um Stück wandelt sie das Ego. Prajnaji beruft mich im Auftrag der geistigen Welt zur Satsang - Lehrerin. Sie feierte mit uns die Hochzeit mit Shiva - was heißt: Die Vermählung mit dem Hohen Selbst.

Das Göttliche sendet einen weiteren Meister auf die Erde - es ist mein Enkel Lenny.
 
2010
 
Die Vision erfüllt sich - fünf Gefährten gründen das Centrum für Geistige Heilung und Spirituelle Entwicklung GOLDEN AEON hier in diesem Haus.
 
 2011 Es geht weiter - unser Shop "Spirit & Art" entsteht. 

Ich erzähle Connie, dass ich von Babaji geträumt habe. Er kam in unser Haus und wir lächelten ein wenig. Wie soll das gehen?
 
 2012 Lucy, mein zweites Enkelchen, ist auf die Erde gekommen. Hurra!

Im Sommer will ich einen Vortrag über vedische Astrologie besuchen und treffe meinen Meister. Und ganz unerwartet, erhalte ich meine Kriya-Yoga-Einweihung.

21. 12. 2012
Mit einer mystischen Feuerzeremonie begehen wir den Tag der Zeitenwende. Alles wofür wir die letzten Jahre gearbeitet haben, hat sich erfüllt. Der Wandel vollzog sich dank der jahrelangen Arbeit der Lichtträger sanft.
 
2013 Mit dem beginnenden 2013 wurde uns klar, dass sich jetzt wieder alles ändern kann und darf. Unsere Seele will Neues von uns - und so bekamen wir ziemlich plötzlich den Impuls, den Laden aufzugeben, um Raum und Zeit zu schaffen für unsere eigentlichen Aufgaben.

Anfang Juli kündigt sich ein Highlight an. Das Licht eines großen Meisters strahlt bereits in unser Centrum.

(Foto des Meisters)

Swami Yogeswarananda Giri

Warum ich hier bin:

Fünf Jahre nach dem Großen Krieg verschob sich das Patt von Licht und Dunkelheit in Richtung Licht.

Ich kam als komprimierte goldene Kugel in die Welt, um das Licht allmählich auszudehnen und es schließlich an der Zeitenwende wie eine Sonne erstrahlen zu lassen.
Zunächst wirkte ich mit vielen anderen als "verborgene Meisterin" - scheinbar im Kleinen.
Mit dem Weckruf der Harmonischen Konvergenz 1987, erinnerte ich mich immer mehr, warum ich hier bin.

Die Engel und Meister begannen verstärkt mit mir zu arbeiten - der Lichtkörperprozess begann.
Bewusster sah ich meinen Dienst darin, das Leben der Menschen, die mir begegnen, zu berühren, zu durchlichten und Spuren zu legen für die Wellen der Erwachenden, die nachfolgen wollen.
Ein spezieller Auftrag ist es, die Gefährten, mit denen ich schon äonen in Raum und Zeit unterwegs war, zu finden und zu erwecken, um unser Versprechen einzulösen, gemeinsam mit allen Pionieren, die Erde, samt der Menschheit, in die nächste Dimension zu erheben.
 

Meine Wahl für diese Zeit ist:
 

Botschafter des Göttlichen zu sein
Menschen an ihr Heil-Sein erinnern
zu lehren, wie wir als ermächtigte Wesen, als Schöpfer ein sinnerfülltes Leben gestalten
den Geist der Menschen in Wort und Schrift zu erhellen.

Was mich trägt:

die Bewusstheit des Göttlichen
die Erinnerung an den Plan für diese Inkarnation
die Erinnerung an den Sternen - Evolutionsweg vom Andromeda über die Leier, Arkturius, Pegasus zu den Plejaden, über Sirius, Orion, Venus zur Erde
die große Verbundenheit zu den Königreichen der Erde und der Himmel
die Erinnerung an Schmerz und Ekstase auf allen Einweihungswegen als göttliches Wesen im Körper ( Lemuria, Atlantis, Sumer, Ägypten, Maya, Avalon...)
die Inspiration durch die Werke der Lehrer Chris Griscom, Rhea Powers, Louise Hay - später Celia Fenn, Eckart Tolle, Sabine Wolf u.a. - jetzt und immer Babaji.
die Begegnung mit Sion R. Windelov, der durch seine Unterstützung, seine Freundschaft und die Impulse des Heilers, Channels und Schamanen in ihm, eine Extradrehung in mein Leben brachte
die Begegnung mit der Satsang-Lehrerin Prajnaji(eine Schülerin von Papaji), die meine spirituelle Entwicklung enorm beschleunigt. Sie hilft mit großür Vehemenz, Offenheit und enorme Stärke, das Ego als Quelle des Leidens aufzuspüren und zu erlösen. Sie ist mir Beispiel darin, wie sie das eigene Leid wandelt und nun allen, die es zulassen, einen Raum der Gnade, Liebe und Bewusstheit öffnet.
die Freundschaft meiner erwachsenen Kinder
inspirierende, unterstützende Zusammenarbeit mit den Gefährten - in und um den Tempel
das Verständnis der Bluts- und Seelenfamilie
die Liebe der Zwillingsflamme
die Erinnerung an die Studien in den Universitäten des Himmels und der Erde.

Göttliche Gaben, die ich als Geschenk erhalte und weitergebe

hohe Vitalität
ein weit geöffnetes Herz, das die Seelen der Menschen berührt und heilt
die Fähigkeit, die Dunkelheit zu erkennen, sie zu akzeptieren und liebend zu erlösen
die Wahrheit des Herzens zu erkennen und auszudrücken
hellfühliges, hellsichtiges Sein
Wahrnehmung anderer Dimensionen, Königreiche und Welten
nahe Verbindung zu Engeln, besonders zu Ischim Sandolfon und Metatron, zu Göttinnen und Meistern, besonders Maria, die Königin der Himmel, Lady Nada, El Morya, Surya, Saint Germain, Christus Emanuel und Babaji
mich selbst im Heil-Sein zu halten ( 1993 letzter Arztbesuch)
die Gabe, die Qualität von Menschen und Orten schnell zu erfassen und sie auf allen Ebenen zu wandeln
großes Freiheitsstreben, Aufwirblerin, freundliche Rebellin
unerschütterlicher Mut und Glaube an das Göttliche in uns
der inneren Stimme zu folgen und sei es noch so unbequem
Wunder immer mehr als Geburtsrecht zu verstehen
die Fähigkeit Wesentliches schnell zu erkennen und zu vermitteln
das Beste in den Menschen zu erkennen und zu fördern
zuhören, beraten, ermutigen, ermächtigen
Liebe zur Sprache, zur Poesie, zur Natur, zu allem Guten und Schönen
die Gabe, den Alltag zu vergöttlichen, in der fünften Dimension zu sein und von dort aus zu wirken
immer wieder dem all zu Menschlichen zu vergeben - wissend, niemand kann unser Selbst verletzen
Unerbittlichkeit im Aufspüren von Zweifeln, Verleugnung und Ignoranz
Vehemenz im Wesensausdruck
Wahrhaftigkeit

 

       

Angebote mehr...

Meine Angebote
 

Mein Dienst besteht in der Aktivierung des Wissens vergangener und künftiger Zeiten. Dabei sind nicht die Methoden entscheidend, sondern einzig das Bewusst - Sein. Diese Methoden (Werkzeuge) kommen je nach Bedarf des Hilfesuchenden oder Wunsch zum Einsatz.

Quantenheilung
Energetisches Heilen
Arbeit in der DNS / in den Generationslinien
Spirituelle Lebensberatung
Spirituelle Begleitung
Ausbildungen / ständige Angebote
Satsang
Geomantie / Radiästhesie
 

Quantenheilung


Heilung durch Reines Bewusstsein
Alle Ausbildung, alle Erfahrung, alle Praxis in den Bereichen Energie-und Geistheilung findet nun seinen Gipfel im Umgang mit den Lichtquanten. Der übergang war fließend und so ist das Verstehen sehr natürlich, dass im Reinen Bewusstsein die höchste Ordnung vollkommen und vollständig ist - also alle Fülle, alles Heil-Sein. Jedes Hindernis kann überwunden werden. Mit einfachen Techniken wird der Verstand überlistet und das reine, weiße Licht (Quantum) stellt die angelegte Ordnung wieder her. Der Heiler gibt den Impuls und tritt dann zurück. Es ist wie bei einer Autofahrt - das Ziel ist klar. Der Fahrer aber setzt sich auf den Beifahrersitz, das Reine Bewusstsein lenkt. Die göttliche Essenz entscheidet, wie schnell, mit wie viel Um-und Seitenwegen, in wieviel Zeit - ob Sekunden oder Monate - das Ziel erreicht wird. Eins ist aber klar: Das Auto kommt an und Wunder sind jederzeit möglich. Das Wissen um die Wirkung der Quanten ist uralt. Du findest es in der Bhagavad Gita - in den alten Sanskrittexten. Und jedesmal in den absteigenden Zeiten verschwand das Wissen scheinbar. Doch jetzt - im Goldenen Zeitalter - ist es als Geschenk für alle neu offenbart.
 

Energetisches Heilen
 - Geistheilung

Körper- und Äther - Ebene:
• hellsichtige, hellfühlige Anamnese
• gemeinsam Wege zum Heilsein festlegen
• Organe und Organsysteme auf der Körper- und Ätherebene reinigen und ihr Funktion wieder herstellen
• Schocks und Traumata der Lebenszeit und darüber hinaus erlösen - die Energien in den Fluss bringen
Emotionalebene:
• Klärung vom Karma des Evolutionsweges
• Klärung von Fremdenergien (Elementarwesen, Seelenaspekte von Verstorbenen, Verträge mit dunklen Engeln, Implantate, usw)
• Auflösung von Ängsten und Phobien
• Klärung von Beziehungsproblemen

Mentalebene:
• blockierende Glaubensmuster des Verstandes klären und sie von den dazu gehörenden Emotionen entkoppeln z.B. 'Ich kann nicht...', 'Ich bin es nicht wert...'
Herz - Ebene:
• Gefühlstraumen klären wie Demütigung, Verrat, Treuebruch, Verlassenheit usw...
5.Ebene - Ebene der Wahrheit, der Matrix:
• persönliche und kollektive Muster bis in die subatomare Ebene erkennen, löschen (z.B. Sucht, Krankheit, sich getrennt von anderen fühlen)und überschreiben (z.B. 'Ich bin als Ebenbild Gottes erschaffen')
• Auflösung kollektiver Ängste z.B. Vernichtungs-und Untergangsängste, die bis in die Zeit der Orionkriege und bis nach Atlantis usw. zurück reichen
Spiritebene:
• spirituelle Schocks finden, auflösen z.B. sich durch traumatische Einweihungserlebnisse vom Göttlichen abgetrennt fühlen z.B. zu Tode kommen durch Licht oder Dunkelheit
• in höheren Ebenen besteht die Möglichkeit, ein komplexes Lebenstrauma komplett zu entfernen durch hohe Absicht und Energie
 

Arbeit in der DNS / in den Generationslinien

• die Arbeit in den Generationslinien mit dem Ziel das dämonische Erbe unserer Eltern und Großeltern für sie und uns zu erlösen und ihre ererbten Gaben zu erkennen und zu erwecken
• Arbeit in der DNS, ähnlich wie in der Matrix, besonders bei ererbten Miasmen (Ca, MS, Parkinson, rheumatische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Geisteskrankheit, usw.) stellvertretend für den ganzen Familienstamm zu erlösen - durch je drei Sitzungen auf der Mutter- und auf der Vaterseite - auf Körperebene, der Emotional- und Spiritebene
 

Spirituelle Lebensberatung

• hellfühlige und hellsichtige Lebensberatungen
• energetische Schau
• unterstützt von verschiedensten Orakelsystemen; z.B. Tarot, I-Ging, Seelenkarten, usw.
• auch Partnerberatung und Beratungen für Eltern und Kinder; Ausgangssituation klären, Vision der Beziehung finden, Lösungsmöglichkeiten formulieren
• schamanistische Methoden wie Arbeit auf der Lebensstraße, Rituale, Toning, Farbe, Düfte, Bachblüten und Kombination all dessen
• wenn gewünscht: Quantenheilung in Beziehungen
 

Spirituelle Begleitung

Rituale bei Taufen, Trennungen, Verbindungen, wichtigen Lebensstationen und Übergängen - auf neue Art begehen und dabei Altes Wissen mit einbeziehen - gemeinsam Rituale erarbeiten und ein Fest gestalten.
 

Ausbildungen / ständige Angebote

Alles, was mir selbst zur Verfügung steht, gebe ich gerne weiter - hierzu gehören unter anderem:

• Ausbildung im energetischen Heilen auf Wunsch und Absprache
• Ausbildung zum Landschaftsheiler, auch je nach Voraussetzung und Wunsch
• Ausbildung in Techniken der Lebensberatung (Tarot, schamanist. Methoden, Anamnesetechniken usw.
 

Satsang

Ca. alle 14 Tage trifft sich eine Gruppe von Erwachten und Lehrern und Menschen, die sich gerufen fühlen zum Zusammensein - in - Wahrheit
Sternchentreffen
- Satsang für Kinder und Erwachsene
für "neue und ältere Kinder" mit dem Ziel neue Formen des Umgangs miteinander zu entdecken, voneinander zu lernen, für alle Menschen die Welt zu einem lebens- und liebenswerten Ort zu gestalten.
 

Geomantie / Radiästhesie

Die Erde ist für diejenigen,
die ein Leben führen,
das stets offen für die Lehren der Schöpfung ist,
ein magischer Ort und der Ursprung
unerschöpflichen Staunens.
(Indianerhäuptling Sun Bear und Wabun)
 

Geomantie ist die uralte Kunst mit der Mutter Erde zu kommunizieren, ihre Geheimnisse zu entschlüsseln und dieses Wissen, zum Wohle derjenigen, die mit und von der Erde leben, anzuwenden.

Dies geschieht über die gezielte Wahrnehmung der materiellen, feinstofflichen und kosmischen Ebene mit oder ohne Hilfsmittel. Es wird die Qualität eines Ortes dargestellt, bewusst genutzt oder verändert, wie es unsere Ahnen bei der Anlage von Kult- und Kraftorten und beim Bau von Kirchen meisterhaft beherrschten.

Besonders im letzten Jahrhundert hat der Glaube an die Allmacht von Wissenschaft und Technik zum Verdrängen und Vergessen des alten Wissens geführt. Als Folge zeigt sich oft ein Ungleichgewicht in Form von Allergien und anderen Gesundheitsstörungen. Jedoch im gegenwärtigen "Zeitalter des Geistes" besinnen sich immer mehr Menschen auf ihr Bedürfnis, in einem natürlichen und harmonischen Umfeld zu leben und zu arbeiten.

Ein wichtiges Untersuchungsmittel ist dem Geomanten die Radiästhesie (Strahlenfühligkeit). Sie ist die Kunst, mittels Rute Störzonen oder die "guten Plätze" aufzuspüren (zu muten.) Die Rute erfasst im Gegensatz zu rein physikalischen Messgeräten auch die energetisch feinstofflichen Ebenen, wo von den kleinsten Elementarteilchen Wirkungen auf Lebewesen ausgehen.
Gemutet werden z.B.:
• Wasseradern
• Verwerfungen
• Gitterkreuzungen
• Krebspunkte, E-Smog, Technische Störer (TS)
• aber auch gute Plätze wie Leys, aufladende Punkte und Heilplätze
Das Angebot umfasst:
• die geomantische Haus- und Grundstücksuntersuchung
• das Erfassen der vorhandenen Probleme mit Dokumentation und Fotos
• die Empfehlung geeigneter Mittel zur Entstörung, Abschirmung oder Umpolung
• das Heilen von belasteten Orten durch schamanistische Methoden, wie z.B. Clearing, Rituale, Klang
• das Austesten von Baustoffen, Nahrungsmitteln und anderen Dingen des Lebens mittels Grifflängentechnik
• das Aufspüren von "vergessenen" Leitungen, Rohren u.a. sowie
• eine Vermittlung von Abschirmungsmaßnahmen bei Elektrosmog und anderen Belastungen
• Agnithora - Heiliges Feuer als Ritual für Reinigung und Klärung der Atmosphäre von Räumen und Plätzen Das ist ein Feuer in einem Pyramiden-Kupferkessel mit reinem Brennmaterial. Diese Feuerzeremonie kann auch extra bestellt werden.
• Es ist mir höchstes Anliegen, als auch die Erfüllung einer persönlichen Vision, das Heil-Sein des Menschen mit der Harmonisierung seines Lebensumfeldes auf besondere Weise zu verbinden.
 

 

Aktuelles mehr...

Aktuelles


Terminvereinbarung unter : Tel. 03681-352452 oder
                                               mob. 0176-34506317



 

 


 

Kontakt zu Barbara  mehr...

Kontakt zu Barbara

 

Schön, dass Dich meine Angebote interessieren.

Hier hast Du nun die Möglichkeit Kontakt mit mir aufzunehmen.

Anschrift:

Barbara Recknagel - SELBST-Ermächtigung
Hügel 6

98553 Altendambach

Telefon: 03681 352452
Email: goldenaeonra@aol.com

Oder Du benutzt einfach das vorbereitete Formular:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*